* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Gedichte

* mehr
     † Sammy †
     about Me

* Links
     Blog von Maike und Mir
     Wunderbare Gedichte
    
     Hannah´s Blog <3








Ich wünschte ich könnte...
Doch wieder schaff ich es nicht.

Ich hoffe es geht...
und wieder versage ich.

Der Traum zu vergessen...
und dann erwacht man wieder in der Realität.

Die Angst zu zerbrechen ...
Schmerzen die einen zerfressen ...
und wieder weiß man, das es unmöglich ist es zu verdrängen.

Die Gedanken so angsteinflößend ...
Allein mit ihnen, nach Hilfe suchend ...
und trotzdem behält man es doch für sich.

Unverstanden von sich selbst ...
Verlassen im inneren ...

Niemand ahnt diese Gefühle,
denn nach außen verhält man sich Glücklich.

Schreie so laut,
doch keiner hört sie,
denn sie sind innerlich.

So viel geweint
Und doch hat es niemand bemerkt.


28.11.2006 , 12:56 Uhr
28.11.06 12:56
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


ShadowSun / Website (24.6.07 15:43)
Wahre Worte...
und so schön geschrieben...
du hast genau das in Worte gefasst,
was ich sooft fühle...
danke..

und liebe Grüße, unbekannterweise...
meine Wege werden mich sicherlich öfter hier her führen....


...Shadow_

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung